Produkte

Die PRISMA An­la­ge­stif­tung ver­fügt über ei­ne Viel­zahl an Pro­duk­ten des Schwei­zer Rechts, die lan­des­weit an­ge­bo­ten und ver­kauft wer­den. Sie ge­niesst vor al­lem in den Be­rei­chen der tra­di­tio­nel­len Ak­ti­en­ver­wal­tung und auf­grund ih­res In­no­va­ti­ons­geists in Schwel­len­märk­ten ei­ne ho­he An­er­ken­nung.

Aktien

PRISMA bie­tet meh­re­re be­mer­kens­wer­te Ak­ti­en­an­la­ge­grup­pen an. Ne­ben dem tra­di­tio­nel­len „PRISMA Chi­na Equi­ties“ gehört da­zu seit meh­re­ren Jah­ren ein auf Emer­ging Mar­kets fo­kus­sier­tes Pro­duk­t. Schwel­len­län­der pro­fi­tie­ren von ei­nem gros­sen Wachs­tumspo­ten­zial, wer­den aber nur sel­ten als In­vest­ment­ve­hi­kel für Pen­si­ons­kas­sen ge­nutz­t. Das An­ge­bot der Stif­tung um­fasst zu­dem zwei Mi­ni­mum-Va­ri­anz-An­la­ge­grup­pen: „PRISMA ESG SPI Ef­fi­cient“ für den Schwei­zer Markt (Lan­cie­rung: 2010) und sein Pen­dant für glo­ba­le Ak­ti­en „PRISMA ESG World ex-CH Low Vo­la­ti­li­ty Equi­ties H“, das auf mög­lichst we­nig Vo­la­ti­lität aus­ge­rich­tet ist und einen zu­sätz­li­chen Al­pha Ge­ne­ra­tor so­wie ESG-Fil­ter zur Ver­rin­ge­rung von spe­zi­fi­schen Ri­si­ken an­wen­det.

Obligationen

PRISMA bie­tet in sei­nem Port­fo­lio meh­re­re An­la­ge­pro­duk­te mit ho­her Spe­zi­fität, ent­we­der un­ter di­rek­ter Ver­wal­tung (CHF-An­lei­hen mit ho­hem Er­trag, weltum­fas­send glo­ba­le Wan­del­an­lei­hen, dy­na­mi­sche Stra­te­gie in Eu­ro-An­lei­hen) oder un­ter Mul­ti-Ver­wal­tung, zum The­ma der chi­ne­si­schen Ver­schul­dung in de­ren Lan­des­währung.

Mischvermögen

Um die Pa­let­te der An­la­ge­pro­duk­te zu ver­vollstän­di­gen, bie­tet PRISMA zwei ge­misch­te Stra­te­gi­en an, die bei­de auf quan­ti­ta­ti­ven Mo­del­len, die sich dy­na­misch auf die ver­schie­de­nen An­la­ge­klas­sen ver­tei­len, ba­sie­ren, je­doch sehr un­ter­schied­li­che Ri­si­ko-Ren­di­te-Pro­fi­le auf­wei­sen. Die PRISMA Smart Port­fo­lio-Stra­te­gie stützt ih­re Ent­schei­dun­gen vor al­lem auf Mark­t­in­di­ka­to­ren und kann ho­he Wet­ten auf be­stimm­te ri­si­ko­rei­che An­la­ge­klas­sen ein­ge­hen oder im Ge­gen­teil tem­porär ei­ne er­heb­li­che Men­ge an Bar­geld ent­hal­ten. Die Mul­ti-As­set-Ef­fi­zi­enz-Stra­te­gie ba­siert aus­sch­liess­lich auf Ri­si­ko­in­di­ka­to­ren und setzt ih­re In­ves­ti­tio­nen durch "­Mi­ni­mum Va­rian­ce"-Fonds um­, was ei­ne Ver­dop­pe­lung des Si­cher­heits­ni­ve­aus im Fal­le ei­nes star­ken Markt­ab­schwungs zur Fol­ge hat.

Immobilien

Im­mo­bi­li­en Schwei­z

­Die Schwei­zer An­la­ge­grup­pe für Wohnim­mo­bi­li­en PRISMA Pre­vious bie­tet ei­ne so­zia­le un­d/o­der ge­ne­ra­tio­nel­le Durch­mi­schung und um­fasst se­nior­ge­rech­te un­d/o­der be­treu­te Wohn­ein­hei­ten.

Immobilien Aus­lan­d

PRISMA bie­tet wei­ters ei­ne al­ter­na­ti­ve An­la­ge­grup­pe, die haupt­säch­lich in Ge­wer­be­bau­ten des Typs „mo­du­lier­ba­re In­dus­trie­hal­len“ im Aus­land in­ves­tier­t.

News

Eine verkannte asymmetrische Anlageklasse

WANDELANLEIHEN

Mehr...

Gefahr oder Chance ?

HOCHZINSANLEIHEN

Mehr...

Rückläufige Anleiherenditen?

FLEXIBLES OBLIGATIONEN-MANAGEMENT

Mehr...