Obligationen

PRISMA bie­tet in sei­nem Port­fo­lio meh­re­re An­la­ge­pro­duk­te mit ho­her Spe­zi­fität, ent­we­der un­ter di­rek­ter Ver­wal­tung (CHF-An­lei­hen mit ho­hem Er­trag, weltum­fas­send glo­ba­le Wan­del­an­lei­hen, dy­na­mi­sche Stra­te­gie in Eu­ro-An­lei­hen) oder un­ter Mul­ti-Ver­wal­tung, zum The­ma der chi­ne­si­schen Ver­schul­dung in de­ren Lan­des­währung.

PRISMA ESG World Convertible Bonds

Die An­la­ge­grup­pe in­ves­tiert in Wan­del­an­lei­hen, die von Emit­ten­ten aus der gan­zen Welt, oh­ne geo­gra­fi­sche oder bran­chen­spe­zi­fi­sche Ein­schrän­kung, auf­ge­legt wer­den. Das An­la­ge­ziel be­steht in der Er­wirt­schaf­tung ei­ner Ren­di­te, die mit­tel- bis lang­fris­tig über der Ren­di­te des Ver­gleich­s­in­de­xes lieg­t. Für die Er­rei­chung die­ses Ziels ver­fügt der Ma­na­ger bei der Ver­wal­tung so­wohl bei der Ak­ti­en­sen­si­vität (Del­ta), dem Kre­di­tri­si­ko, dem En­ga­ge­ment in aus­län­di­scher Währung (die op­por­tu­nis­tisch ab­ge­si­chert wer­den kön­nen) als auch bei der Du­ra­ti­on über ein gros­ses Mass an Fle­xi­bi­lität.

Detailinformationen

PRISMA Credit Allocation Europe

Die­se ak­tiv ver­wal­te­te An­la­ge­grup­pe zeich­net sich durch ein dy­na­mi­sches Ma­na­ge­ment an al­len eu­ropäi­schen An­lei­hen­märk­ten aus. In­ves­tiert wird in Un­ter­neh­mens­an­lei­hen, Wan­del­an­lei­hen, Staats­an­lei­hen und Geld­in­stru­men­te. Emp­foh­len wird ei­ne Min­de­st­an­la­ge­dau­er von drei Jah­ren. Die ori­gi­nel­le An­la­ge­stra­te­gie ba­siert un­ter an­de­rem auf quan­ti­ta­ti­ven und ma­kro­ö­ko­no­mi­schen In­di­ka­to­ren, die dafür sor­gen, dass die An­la­gen in An­lei­he­ka­te­go­ri­en mit gu­ten Wachs­tums- und Ren­di­te­aus­sich­ten er­fol­gen. In­dem er die ri­si­ko­ar­men und ri­si­ko­rei­chen Ti­tel ent­spre­chend ge­wich­tet, kann sich der Ma­na­ger dem Zins­markt- und den Kre­dit­markt­zy­klen fle­xi­bel an­pas­sen.

Detailinformationen

PRISMA CHF Bonds

Die An­la­ge­grup­pe in­ves­tiert in auf Schwei­zer Fran­ken (CH­F) lau­ten­de An­lei­hen, die von Emit­ten­ten in der Schweiz oder im Aus­land be­ge­ben wer­den. Das An­la­ge­ziel be­steht in der Er­wirt­schaf­tung ei­ner Ren­di­te, die über der Ren­di­te von mit­tel-/lang­fris­ti­gen Bun­des­an­lei­hen lieg­t.

­Die An­la­ge­grup­pe wird als „ge­mischt“ ein­ge­stuft, da es ihr er­laubt ist, bis zu 15% ih­res Ver­mö­gens in ewi­ge An­lei­hen - die­se gel­ten gemäss Ar­t. 53 Ab­s. 3 Bst. a BVV 2 als „al­ter­na­ti­ve An­la­gen“ - zu in­ves­tie­ren.

Detailinformationen

PRISMA Renminbi Bonds

Ziel der Stra­te­gie ist es, am Wachs­tum Chinas – der zweit­gröss­ten Volks­wirt­schaft der Welt – zu par­ti­zi­pie­ren und zwar mit­tels kol­lek­ti­ver An­la­gen in Schuld­ti­tel chi­ne­si­scher be­triebs- oder volks­wirt­schaft­li­cher Ein­hei­ten (Zen­tral­re­gie­rung, Lo­kal­re­gie­run­gen, Un­ter­neh­men). Die An­lei­hen lau­ten über­wie­gend auf chi­ne­si­sche Währun­gen (CNH un­d/o­der CNY) un­d, in ge­rin­ge­rem Aus­mass, auf aus­län­di­sche Währun­gen (haupt­säch­lich US­D). An­lei­hen in an­de­ren Währun­gen als Ren­min­bi dür­fen al­ler­dings 5% des An­la­ge­ver­mö­gens nicht über­schrei­ten.

Detailinformationen

News

Die treibende Kraft von morgen

EMERGING MARKETS

Mehr...

Low Risk - Anomalie

GIBT ES DIE NOCH?

Mehr...

Mit Fokus auf Energiequalität

PRISMA Previous

Mehr...