Immobilien

Im­mo­bi­li­en Schwei­z

­Die Schwei­zer An­la­ge­grup­pe für Wohnim­mo­bi­li­en PRISMA Pre­vious bie­tet ei­ne so­zia­le un­d/o­der ge­ne­ra­tio­nel­le Durch­mi­schung und um­fasst se­nior­ge­rech­te un­d/o­der be­treu­te Wohn­ein­hei­ten.

Immobilien Aus­lan­d

PRISMA bie­tet wei­ters ei­ne al­ter­na­ti­ve An­la­ge­grup­pe, die haupt­säch­lich in Ge­wer­be­bau­ten des Typs „mo­du­lier­ba­re In­dus­trie­hal­len“ im Aus­land in­ves­tier­t.

PRISMA Previous

PRISMA Pre­vious ent­steht aus ei­ner un­be­streit­ba­ren de­mo­gra­fi­schen Not­wen­dig­keit. Die An­la­ge­grup­pe ent­wi­ckelt einen Im­mo­bi­li­en­be­stand auf na­tio­na­ler Ebe­ne. Der Fo­kus liegt auf der Er­schaf­fung se­nio­ren­ge­rech­ter un­d/o­der be­treu­ter Wohn­struk­tu­ren mit aus­ge­gli­che­nen so­zia­len und in­ter­ge­ne­ra­tiv ge­misch­ten Le­bens­räu­men.

­Mit gros­ser Sorg­falt aus­ge­wählt sind die­se Pro­jek­te fle­xi­bel und in­no­va­ti­v. Sie bie­ten einen er­gie­bi­gen Er­trag mit an den Markt an­ge­pass­ten Mie­ten; ver­bes­sern er­heb­lich die Le­bens­qua­lität der Be­woh­ner durch Spit­zen­tech­no­lo­gi­en und Bau­ma­te­ria­li­en bes­ter Qua­lität.

Das Kon­zept PRISMA Pre­vious ist ein Teil kla­rer kon­struk­ti­ver­, von Ex­per­ten va­li­dier­ter Prin­zi­pi­en, so­wie ei­ner star­ken Part­ner­schaft mit lo­ka­len so­zia­len Part­nern.

  • Der kom­plet­te Wert­zu­wachs steht ein­zig den In­ves­to­ren zu (k­ei­ne Bau­un­ter­neh­mer-Mar­gen)
  • Der Im­mo­bi­li­en­park gilt als viel­fäl­tig, Kon­zen­tra­ti­ons­ri­si­ken wer­den ver­mie­den
  • Mie­t­an­ge­bo­te zu ortsüb­li­chen Markt­prei­sen, be­grenz­tes Va­kanz Ri­si­ko
  • Rea­li­sa­ti­on der Pro­jek­te in Part­ner­schaft mit öf­fent­li­chen Ge­mein­schaf­ten

Detailinformationen

PRISMA Redbrix Real Estate

PRISMA Red­brix Re­al Estate ist ei­ne aty­pi­sche al­ter­na­ti­ve Im­mo­bi­li­en­an­la­ge­grup­pe, die vor­wie­gend in den Bau von In­dus­trie- und Ge­wer­beim­mo­bi­li­en im Aus­land in­ves­tier­t. Das Kon­zept der An­la­ge­grup­pe sieht für sei­ne Kon­struk­tio­nen gut er­schlos­se­ne Stand­orte an pe­ri­phe­ren La­gen in Stadt­nähe vor. Die Mie­ter/Käu­fer sind KMU und Pri­vat­per­so­nen, die klein bis mit­tel­gros­se Ge­wer­be­struk­tu­ren zu at­trak­ti­ven (Miet-)­Prei­sen su­chen. Ver­kauf/­Ver­mie­tung der Flächen (mo­du­la­re und in­di­vi­du­ell ge­stalt­ba­re Bo­xen) führt zu ei­nem lang­fris­ti­gen und sta­bi­len Cash-Flow. Die Op­ti­mie­rung und In­dus­tria­li­sie­rung der Bau­pro­zes­se er­mög­licht den In­ves­to­ren ei­ne sehr in­ter­essan­te Ren­ta­bi­lität.

  • In­no­va­ti­ves Im­mo­bi­li­en­kon­zept mit Mehr­wer­t
  • Ni­schen­markt mit we­nig Kon­kur­renz
  • Viel­fäl­ti­ges Mie­ter­pro­fil (K­MU, Start-up, Pri­vat­per­so­nen in den Sek­to­ren Büro, Hand­werk, Han­del, La­bor, Werk­stat­t, Bil­dung, Sport & Frei­zeit, et­c.)
  • Lang­fris­ti­ge Er­hal­tung des Sub­stanz­werts (NI­W) der In­ves­ti­tion
  • Sta­bi­le und at­trak­ti­ve Ren­di­te, ba­sie­rend auf Di­vi­den­den­aus­schüt­tung

Detailinformationen

News

Die treibende Kraft von morgen

EMERGING MARKETS

Mehr...

Low Risk - Anomalie

GIBT ES DIE NOCH?

Mehr...

Mit Fokus auf Energiequalität

PRISMA Previous

Mehr...